Zurück

Quetschkartoffeln: super knusprig und schnell gemacht

Kartoffeln gehen doch einfach immer, oder? Für mich gehören Kartoffeln seit meiner Kindheit fest zum Speiseplan dazu und ich finde es immer wieder faszinierend, was sich damit alles zaubern lässt. Ob Kartoffelpüree, Gnocchi, Kartoffeltaschen oder wie heute knusprige Quetschkartoffeln aus dem Ofen, hmm. Die Möglichkeiten sind schier endlos. 😉

Und gerade auch in Form der knusprigen Quetschkartoffeln schmecken sie ganz besonders fein. Außerdem sind sie blitzschnell zubereitet und müssen dann nur noch für eine kleine Weile in den Ofen, bis sie je nach Gusto schön knusprig sind. Und währenddessen, da lässt sich der Dip zubereiten, der das Ganze perfekt abrundet. Ob mit Ketchup, (selbstgemachtem) Kräuterquark oder Avocado Mayo – mach, was du besonders gern hast! Ich kann dir dazu auf jeden Fall meine cremige Avocado Mayo ans Herz legen: in 5 Minuten zubereitet, wunderbar cremig, aromatisch und auch farblich ein richtiger Hingucker. (Für die intensiv grüne Farbe sorgt die Petersilie, die also am besten nicht weglassen 🙂 ). Und jetzt: ran an die Kartoffeln und lasst sie euch schmecken.

Was ich an den Quetschkartoffeln besonders gern mag: 

  • sie sind wunderbar schnell zubereitet
  • die Kartoffeln lassen sich schon am Abend zuvor zubereiten, sodass es am nächsten Tag noch schneller geht
  • sie sind ein wärmendes Gericht für kalte Tage
  • passen perfekt zu allerlei Dips und lassen sich mit Salat lecker ergänzen

Du bist auf der Suche nach weiteren leckeren Rezeptideen? Dann guck gern hier!

Knusprige Quetschkartoffeln

5 from 1 vote
Rezept von Nici Gang: HauptgangKüche: HausmannskostSchwierigkeit: einfach
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Backzeit

40

Minuten

Du brauchst:

  • Für die Kartoffeln:
  • 1 kg 1 festkochende Kartoffeln

  • 4-5 4-5 EL Olivenöl

  • 1 1 Knoblauchzehe

  • 1 1 TL getrockneter Thymian

  • 1/2 1/2 TL Paprikapulver

  • Salz und Pfeffer

So wird’s gemacht:

  • Die Kartoffeln weich kochen.
  • Währenddessen alle Zutaten für die Marinade miteinander vermengen.
  • Die Kartoffeln darin wenden, dann aufs Backblech legen und mit dem Glas zerdrücken.
  • Den Rest der Marinade darüber träufeln und im vorgeheizten Ofen für ca. 40-50 Min bei 180° C knusprig backen. Mit einem Dip nach Wahl garnieren und genießen.

Rezept-Video

Meine Tipps:

  • In den letzten 5 Minuten beim Backofen die Grillfunktion einschalten, so werden sie noch ein wenig knuspriger.
  • Die Kartoffeln kann man problemlos am Abend zuvor kochen und beiseite stellen. So geht es am nächsten Tag noch schneller.

Hast du das Rezept schon probiert?

Dann verlinke mich @mari.linni gern, damit ich deine Kreation sehen kann.

Wenn ihr das Rezept ausprobiert: markiert mich sehr gern, damit ich eure Kreationen sehen kann und lasst mir ein Feedback da! 🙂

Bis ganz bald,

Nici

Weitere Beiträge

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments