Zurück

Gesunder Schoko Banane Frühstückssmoothie

Manchmal brauche ich wieder Abwechslung. Eine Zeit lang kann ich fast jeden Tag Porridge essen, oder Pancakes, oder Brot. Und mit der Zeit brauch‘ ich dann auch mal wieder was Neues, was ich dann am liebsten für eine Zeit jeden Tag esse. Es muss schnell gehen, weil ich direkt in der Früh schon immer Hunger hab, es soll satt machen und natürlich lecker schmecken.

mein Lieblingsfrühstück zur Zeit: Bananen Haferflocken Brei – oder schöner ausgedrückt: Frühstückssmoothie . Die Bananen geben die Süße, die Haferflocken sättigen und gemeinsam mit bisschen Zimt / Kakaopulver / Nussmus und Pflanzendrink nach Wahl schmeckt es einfach super.

Tipp: wenn ihr gerne Süßes esst und euch vor allem Nachmittags die Lust auf Süßes überkommt, ihr aber nicht so viel (raffinierten) Zucker essen wollt. Macht einfach bisschen mehr vom Smoothie/ lasst bisschen was übrig, packt es in ein Glas in den Kühlschrank und nascht einfach immer bei Bedarf – es sättigt auch viel länger als ein Stück Schoki 🙂

für 1 große Bowl || Zubereitungszeit: 5 min

Du brauchst:

  • 3 Bananen
  • 250 g Haferflocken
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 EL Zimt
  • 1 EL Nussmus nach Wahl ( Mandelmus ist mein Favorit)
  • 170 ml Pflanzenmilch oder mehr (zur schnell selbstgemachten Nussmilch gehts hier)
  • Toppings nach Wahl wie: Buchweizenkeimlinge, Kokosraspeln, Kakaonibs, Mandelblättchen, Banane, gefrorene Beeren etc.

So wird’s gemacht:

  1. Bananen schälen.
  2. Alle Zutaten in den Mixer geben und auf höchster Stufe zu einem cremigen Smoothie vermengen. Je nach Belieben noch mehr Milch zufügen.
  3. Den Smoothie in eine Schüssel füllen und mit beliebigen Toppings garnieren.

Viel Freude beim Ausprobieren!
Wenn ihr meine Rezepte probiert, markiert mich gern mit @mari.linni, dass ich eure Beiträge nicht verpasse! 🙂

Weitere Beiträge

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Kommentare
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
3 Jahre zuvor

Wie lecker das aussieht! 🙂 Werde ich mir die Tage mal zubereiten, klingt sehr lecker.❤

3 Jahre zuvor

Das Rezept klingt toll! Muss ich definitiv bald mal ausprobieren!